Oldtimertreffen am 24. Sept. 2017

Sehr geehrte Mitglieder der Oldtimerfreunde Meßkirch und Umgebung e.V.
liebe Freunde des Oldtimerhobbys,

mit einem Ansturm von etwas über 300 Oldtimerfahrzeugen, bei meist schönem Wetter fand am Sonntag, den 24. Sept. 2017, anlässlich des 25-Jähriges Jubiläums der Oldtimerfreunde Meßkirch uUeV., seit acht Jahren wieder ein Oldtimertreffen in Meßkirch im Schlossareal, mit großem Erfolg, statt. Die Zahl der Teilnehmer und die unzähligen Festbesucher haben gezeigt, dass das Oldtimermuseum in Meßkirch, beim Schloss mit seinem schönen Ambiente immer ein Ausflug wert ist. Die Oldtimerfahrer kamen aus dem Schwarzwald, Schweiz, dem Bodenseeraum, Reutlingen, Tübingen und dem ganzen Oberschwäbischen Raum. Unsere Bemühungen auf Messen wie auf der Retro Classic Messe und CMT in Stuttgart und die „Klassikwelt Bodensee“ in Friedrichshafen oder bei anderen Ausstellungen haben jetzt Wirkung gezeigt. Nicht zuletzt auch die Freundschaftlichen Beziehungen zu unseren Nachbarvereinen.
Während diesem großartigen Oldtimertreffen sind fünf neue Mitglieder davon ein jugendlicher unserem Verein beigetreten, worüber wir uns überaus sehr freuen.

Wir danken allen Beteiligten die daran mitgewirkt und zum Gelingen dazu beigetragen haben, vor allen dem Landratsamt Sigmaringen für Straßensperrungen, der Stadtverwaltung Meßkirch für die Reservierung und Bereitstellung der Parkplätze und Rasenflächen, den Anwohner für Ihr Verständnis und Entgegen kommen. Der Freiwilligen Feuerwehr Meßkirch für die Einweisung der Teilnehmer zum Festgelände. Dem SV Meßkirch für die vorzügliche Bewirtung und den beiden Musikkapellen Meßkirch und Ablach.
Natürlich den teilnehmenden Oldtimerfahrern und den vielen Gästen ohne die so ein Festbetrieb nicht möglich gewesen wäre.

Im Namen der Vorstandschaft
Egon Pfeifer

500 € Spende von der Volksbank Meßkirch

Heute, am 12. September 2017, haben wir erfreulicher Weise, von der Volksbank Meßkirch anlässlich unseres 25-Jährigen Vereinsjubiläum einen Spendenscheck in Höhe von 500 € erhalten.

Der Vorstand Egon Pfeifer war von der Übergabe des Spendenschecks durch Herrn Springingschmitten und Herrn Herz überrascht, deshalb war die Freude sehr groß. Der Vorstand bedankte sich im Namen der „Oldtimerfreunde Meßkirch und Umgebung e.V.“ für diese großzügige Spende an den Verein der in seiner Freizeit als Hobby ein Oldtimer-Museum in Meßkirch betreibt.

Die Beiden Bankvorstände bedankten sich ebenso für das bereitgestellte Oldtimerauto, ein Kleinwagen und eine Schaufensterpuppe „Vespa 400“ im Schalterraum der Volksbank  Meßkirch.

1. Okt. 2017, Kinderfahren Haus Nazareth Sigmaringen

Auch nach dem 25-Jährigen Vereinsjubiläum am 23./24. September 2017 gehen die Vereinsaktivitäten weiter, das Kinderfahren vom Haus Nazareth Sigmaringen steht an und wird um eine Woche nach hinten auf Sonntag, den 01. Okt. 2017 verschoben.

Treffpunkt: Sonntag, den 01. Oktober 2017 wie immer um 12.45 Uhr Parkplatz bei der Stadthalle in Sigmaringen, gegen 13.00 Uhr Abholung der Kinder im Haus Nazareth.

Wir brauchen hierzu noch dringend Fahrer. Freiwillige bitte beim Vorstand melden, im voraus vielen Dank!

 

12. August 2017, Führung bei Campus Galli.

Sehr geehrte Mitglieder,

auf vielseitigem Wunsch haben wir am Samstag, den 12. August 2017 eine Führung bei Campus Galli organisiert.

Wir sind mit 15 Personen um 15.00 Uhr angemeldet. Die Führung dauert ca. 1 1/2 Std. so dass noch genügend Zeit zum weiteren Verbleiben auf der Mittelalterlichen Baustelle ist. Diese schliesst um 18.00 Uhr, danach ist der reguläre Stammtisch im Stüble des Oldtimer-Museum.

Kostenpumkt bei 15 Personen =    7,00 € pro Person,

                          bei 10 Personen = 10,50 € pro Person.

immer inkl. Führung.

Anmeldung erbeten an den Vorstand  (Tel.: 07571 – 13706) oder an ein Mitglied der Vorstandschaft, oder per Mail: vorstand-oldtimer-freunde-messkirch.de.

Auch Nichtmitglieder sind natürlich eingeladen. Wir kassieren vor dem Eintritt zu Campus Galli.

 

09. Juli 2017 Vereinsausfahrt / Terminänderung

Achtung der Termin hat sich geändert!

Hallo werte Mitglieder,

nachdem die Arbeiten im Museum weitgehend erledigt sind, machen wir am Sonntag, den 09. Juli 2017 unsere erste Vereinsausfahrt mit dem Ziel Großschaffhausen.

Abfahrt: 09.30 Uhr am Oldtimer-Museum Meßkirch.
Gemütliche Fahrt nach Schwendi (Hinter Biberach).
Mittagessen – Hier treffen wir uns mit den Betreibern des privaten Lloyd Museums in Großschaffhausen.
Nach dem Essen fahren wir gemeinsam zu diesem Museum.
Führung durch das kleine aber feine Museum.
Rückfahrt, wir halten noch zum Eis essen bzw. Kaffee trinken.

Ich hoffe, die Ausfahrt wird euch gefallen.

Liebe Grüße Claudia